Einsatz für gemeinnützige Studenten-heime

Als FEST setzen wir uns für aktuelle Anliegen und Bedürfnisse unserer Studierenden ein. So war die Vorsitzende Carola Berger auch bei der Sitzung der ÖH Bundesvertretung in Salzburg vertreten und hat sich mit Nachdruck für die Studierenden eingesetzt.

Ein Thema, dem wir besondere Aufmerksamkeit schenkten, war der Energiekostenausgleich. Die steigenden Energiepreise haben zu erhöhten Kosten für viele Studierende geführt. Insbesondere Studierende in Studentenheimen waren von steigenden Mietpreisen ohne finanzielle Unterstützung betroffen, was zu zusätzlichen Belastungen führte. Um dem entgegenzuwirken, haben wir Antrag bei der Sitzung der ÖH Bundesvertretung gestellt.

Dieser Antrag fordert, dass auch Studentenheimbetreiber in die Deckelung des Strompreises einbezogen und entlastet werden sowie dass der Energiekostenausgleich allen Studierenden in Studentenheimen zugutekommt oder gleichwertige Alternativen geschaffen werden. Zusätzlich sollen Maßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass gemeinnützige Studentenheimbetreiber in dieser Funktionsperiode in keine finanzielle Schieflage geraten. Wir haben auch verlangt, dass bei Positionierungen zum Thema „leistbares Wohnen für Studierende“ die Interessen der gemeinnützigen Studentenheimbetreiber berücksichtigt werden.

Wir freuen uns sehr, mitteilen zu können, dass der Antrag mit Zusatzantrag einstimmig beschlossen wurde!

Dieser Erfolg zeigt auch, dass die FEST sich konsequent für die Belange der Studierenden einsetzt und ihre Stimme auf nationaler Ebene Gehör findet. Wir werden auch in Zukunft dafür sorgen, dass die Interessen unserer Studierenden vertreten werden und sie bestmöglich unterstützt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: