Was wir wollen

Hier gibt es auch die Druckversion unseres ManiFESTes: Unser ManiFEST Vol II

Wir wollen …

… die Studienbedingungen verbessern!

Transparenz in der Benotung und in den Lehrinhalten!

Ihr wisst nicht wie Eure Note zustande kommt? Der Inhalt der Lehrveranstaltung ist unklar und der Prüfungsumfang ist für die Anzahl der ECTS-Punkte zu viel? Genau dies sind die oft die Druckpunkte im Studium und der Beginn langwieriger Probleme. Wir wollen, dass in allen Studiengängen die Lehrveranstaltungsbeschreibungen veröffentlicht werden und die Prüfungsart verlautbart wird. Wir wollen gemeinsam mit dem Kollegium Checklisten erarbeiten, an denen sich Lehrende orientieren können. Zusätzlich sollen in der Prüfungsordnung Rahmenvorgaben für den Prüfungsumfang vorgegeben werden.


Die Studienorganisation klarlegen!

Du hast dich für ein berufsbegleitendes oder berufsfreundliches Studium entschieden? Du willst (vielfach musst) neben dem Studium arbeiten? Du bemerkst das dies nicht funktioniert, weil die Studienorganisation doch nicht so angelegt ist, dass es möglich ist nebenbei zu jobben. Wir wollen, dass schon im Vorhinein Klarheit geschaffen wird, was auf euch zukommt, wie ihr Studium und Job verbinden könnt, damit ihr nachher keine bösen Überraschungen erlebt.


Terminplanung und Öffnungszeiten im CSC verbessern!

Es ist kein Labor für eure Übung fertig, weil in der FH genau da eine Veranstaltung ist? Die Öffnungszeiten im CSC sind für euch nicht erreichbar, weil ihr berufsbegleitend studiert? Wir setzen uns für euch ein, um mit der FH die Studienbedingungen so fair und angenehm wie möglich zu gestalten. Wir werden gemeinsam mit der FH eine Lösung finden, damit auch berufsbegleitende Studierende ein noch besseres Service bekommen.


Mehr eBooks anbieten!

In Zeiten von Smartphones und eBooks, ist das Lesen und lernen unterwegs kein Problem mehr. Dementsprechend wollen wir auch für euch die Anzahl der eBooks erhöhen, die man in der Bücherei entlehnen kann!


Lehrunterlagen zur Verfügung stellen!

Du benötigst Lehrunterlagen aus einem anderen Studium oder interessierst dich für ein bestimmtes Thema? Du musst für dein Studium Lehrveranstaltungen nachholen, hast aber keine Unterlagen dazu? Wir wollen, dass es an der FH einen Pool für Lehrunterlagen gibt, der für alle Studierenden zugänglich ist, damit man zusätzliches Wissen erwerben kann oder für benötigte Prüfungen die Materialien bekommt.


Mehr Freifächer anbieten!

Ihr interessiert euch auch für andere Dinge als nur die aus eurem Studiengang? Vielleicht gibt es mehr Student*innen die programmieren lernen wollen, Photoshop benutzen oder wie man an einer Ausgrabung arbeitet! Wir setzen uns ein für mehr Diversität und in den Freifächern, für alle Studierenden und nicht nur für einen Studiengang. Auch die Ausstattung sollte für alle Studiengänge entlehnbar sein. Damit auch Forschungen und oder Ideen auch außerhalb des Unterrichts fortgeführt werden können.


Teambuilding in den Curricula vorsehen!

Viele Studiengänge an unserer FH haben es bereits, einige jedoch noch nicht. Um das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken und um eine Gemeinschaft zu werden, halten wir es für gut, wenn es zu Studienbeginn Teambuilding-Seminare gibt. Gemeinsam intensiv miteinander zu arbeiten, den Abend gemeinsam verbringen und so sich besser kennenzulernen, hilft nicht nur der Gruppe, sondern auch den Lehrenden. Daher wollen wir uns dafür einsetzen, dass in allen Studiengängen diese Veranstaltungen zu Semesterstart des jeweils ersten Semesters abgehalten werden.

… das Campusleben gestalten!

Mehr Veranstaltungen organisieren!

Das Student*innen Leben besteht nicht nur aus Lernen. Veranstaltungen fördern die Gemeinschaft und stellen einen Ausgleich für den stressigen Alltag bereit. Glückliche Studierende sind kreativer und bringen bessere Leistungen. Deswegen versuchen wir für euch mehr Spaß und Spannung auf den Campus zu bringen.


Wir richten eine Lounge für euch ein!

Die FH wird durch einen Zubau erweitert und bietet somit auch mehr Räumlichkeiten für alle. Deswegen werden wir für Euch eine zusätzliche Lounge einrichten. Dort könnt ihr dann in Ruhe, chillen, euch mit anderen austauschen oder einfach in Ruhe eure Arbeiten und Übungen machen. Wir werden eure Ideen sammeln und gemeinsam entscheiden, wie die Lounge aussehen soll.


Infomaterial Survival Kit bereitstellen!

Wo gibt es die besten Spaghetti? Wo kann ich am Montag mit anderen Studierenden einen netten Abend haben? bekomme ich Ermäßigung im Schwimmbad? Diese und andere Fragen quälen viele neue Student*innen, aber auch hin und wieder noch ältere Semester. Wir basteln mit eurer Hilfe den besten Info Guide der Stadt!


Das Speisen- und Getränkeangebot in der Mensa erweitern!

Wir sammeln Ideen wie man das Angebot in der Mensa erweitern kann und wollen diese dann mit dem Mensa Team umsetzen! Eine Idee z.B. ist, dass das Frühstücksangebot ausgeweitet wird, in dem Müsli, Joghurt, Früchte und Aufstriche zusätzlich angeboten werden. Hilf uns dabei, damit wir gemeinsam die besten Lösungen finden!


Bier in Automaten!

Student*innen sind erwachsene Menschen und ein kühles Bier am Abend kann zur Entspannung beitragen. Deswegen wollen wir erreichen, dass es auch Bier im Automaten gibt, wenn die Mensa geschlossen hat.

… euch fördern und unterstützen!

Leistungsstipendien ausweiten!

Du hast gute Noten und würdest finanzielle Unterstützung benötigen – Dann ist das Leistungsstipendium das Richtige für dich. Doch leider hast du keinen Anspruch darauf, weil Leistungsstipendien erst vergeben werden, wenn alle Jahrgänge eines Studienganges vorhanden sind. Wir setzen uns dafür ein, dass es Leistungsstipendien in jedem Studiengang gibt, egal ob neuer Studiengang oder bereits bestehender.


Psychologische Student*innen Beratung einrichten!

Das Studium ist stressig, dein(e) Freund(in) hat dich verlassen und auch sonst ist dein Leben zur Zeit ein Scherbenhaufen und du weißt nicht wohin? Wir arbeiten für euch an einer Krisenintervention an die ihr euch schnell, unkompliziert, anonym und kostenlos wenden könnt und dem Aufbau einer Beratung in St. Pölten, damit ihr nicht extra nach Wien fahren müsst!


Interdisziplinarität und bessere Zusammenarbeit der Studierenden erreichen!

Du brauchst eine(n) Grafiker*in für dein Projekt? Dein Projekt sieht toll aus, könnte aber noch einen Input von anderen brauchen? Es wäre auch mal interessant, Studierende aus anderen Studiengängen kennenzulernen? Wir arbeiten für euch an einem Angebot der interdisziplinären Vernetzung um euch und eure Projekte besser voran zu bringen.


Den Eintritt in die Absolvent*innen Netzwerke erleichtern!

Wer kann dir in deinem Studium weiterhelfen? Wer hat Informationen über die Branche in der du mal arbeiten willst? Die Absolvent*innen der FH sind ein großes Potential, die weiterhelfen können. Doch wie kommst Du an sie heran? Wir wollen gemeinsam mit dem Alumni&Career Center eine Initiative starten, die euch den Zugang zu den Absolvent*innen erleichtert.


 

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: